SPD Ilshofen

für Sie aktiv!

02.03.2019 in Landespolitik

Stoch: „Über 17.000 Unterschriften in nur vier Wochen sind ein tolles Signal für Gebührenfreiheit in der Kita“

SPD reicht Zulassungsantrag für Volksbegehren beim Innenministerium ein

Die SPD Baden-Württemberg hat heute beim Innenministerium ihren Zulassungsantrag zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas eingereicht. Bis zum Dienstag waren über 17.000 beglaubigte Unterschriften zur Unterstützung des Begehrens beim SPD-Landesverband eingegangen – also weit über die erforderlichen 10.000.

18.02.2015 in Landespolitik

Landespolitische Wandertour mit Nik Sakellariou

Am Sonntag, den 15. März treffen wir uns um 13.15 Uhr am Bahnhof Eckartshausen. Der geplante Wanderweg führt von Eckartshausen über Ilshofen, den Dörrmenzer See weiter nach Großallmerspann ins "Gasthaus zum Lamm". Die Wegstrecke beträgt etwa 10 km.

Natürlich können Sie auch unterwegs dazu kommen oder zum Abschluss gegen 16 Uhr zum Gespräch mit Nik Sakellariou in Großallmerspann vorbei schauen.

08.02.2011 in Landespolitik

Aktion "Holterdipolter" von SPD und ACE

Die L1042 von Unterführung A6 und Kreuzung mit der L2218 in Ilshofen gehört zu den 10 schlechtesten Landesstraßen in Baden-Württemberg

19.12.2007 in Landespolitik

Verkehrspolitik im Land: Hängt uns Stuttgart 21 ab?

„Es halten wieder mehr Züge in Eckartshausen-Ilshofen“ – mit dieser Nachricht wollte vor wenigen Wochen der lokale CDU-Abgeordnete in der Presse glänzen.

Unsere Frau in Europa

Evelyne Gebhardt

Aktuelles

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

Ein Service von websozis.info

bitte eintreten!

Mitglied werden