Sicherheit und Einbruchskriminalität

Veröffentlicht am 09.10.2017 in Ankündigungen

Sascha Binder MdL

Ilshofen – Der SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall und der SPD-Ortsverein Ilshofen veranstalten am Freitag den 27.10. eine Debatte zu den Themen Einbruchskriminalität und Sicherheit.

Als Referenten nehmen teil der Innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Sascha Binder sowie der für Opferschutz zuständigen Kriminalhauptkommissar Jörg Hachenberg vom Polizeipräsidiums Heilbronn – Referat Prävention. Die Debatte wird nach der sogenannten „Fishbowl"-Methode ablaufen. Hierbei handelt es sich nicht um eine klassische Podiumsdiskussion. Vielmehr kommt nur zur Sprache, was die Zuschauer fragen. Denn bei „Fishbowl“ stehen neben der Expertenrunde zwei leere Stühle. Ein Zuschauer, der Fragen hat, kann sich auf einen der Stühle setzen und Fragen an die Experten richten bis sich ein weiterer Zuschauer auf den zweiten Platz setzt. So können sich die Besucher direkt, die gesamte Veranstaltung über an die Experten richten.

 

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) und wird im Vereinsheim des TSV Ilshofen (Aspacher Straße 14, 74532 Ilshofen) stattfinden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen stehen in Kürze auf der Website des Kreisverbands www.spd-sha.de zur Verfügung.

 

Unsere Frau in Europa

Evelyne Gebhardt

Aktuelles

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info

bitte eintreten!

Mitglied werden