SPD Ilshofen

für Sie aktiv!

Junginger in Untersuchungsausschuss Badische Kulturgüter

Veröffentlicht am 04.12.2006 in Pressemitteilungen

"Ich will meinen Beitrag dazu leisten, Licht in das Dunkel um den geplanten Ankauf von Kulturgütern des Hauses Baden zu bringen", sagt der Landtagsabgeordnete Hans Georg Junginger. Er wurde von der SPD-Fraktion als Stellvertreter in den Untersuchungsausschuss "Badische Kulturgüter" entsandt.

"In dieses Gremium kann ich meine Erfahrungen aus der erfolgreichen Arbeit im Untersuchungsausschuss Ländliche Sozialberatung einbringen", freut sich Junginger. Die Vorgänge um den Ankauf von Kulturgütern, die dem Land zum Teil schon gehören, dürfen seiner Auffassung nach auf keinen Fall unter den Teppich gekehrt werden. "Dilettantismus prägte das Vorgehen der Landesregierung von Anfang an. Eine Linie in der Politik der Regierung Oettinger ist auch in dieser Hinsicht nicht zu erkennen", stellt der SPD-Abgeordnete fest. Das Geld der Steuerzahler im Lande dürfe nicht dazu verwendet werden, ein früheres Adelshaus, das mit seinen verfügbaren Mitteln nicht auskomme, zu subventionieren, ergänzt er.

Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen und Europawahl
Gehen Sie zur Wahl und geben Sie den Kandidatinnen und Kandidaten der SPD - Offenen Liste Ihre Stimmen.

Alle Termine

Aktuelles

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info