SPD Ilshofen

für Sie aktiv!

90 Jahre für die SPD - Ehrungen im SPD Ortsverein Ilshofen

Veröffentlicht am 16.06.2015 in Ortsverein

v.l.n.r: Kreisvorsitzender MdL Nik Sakellariou, Rudolf Arnold, Rudi Fischer, Ortsvereinsvorsitzender Oliver Paul

Rudolf Arnold, der Mitbegründer des Ilshofener Ortsvereins wird für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Rudi Fischer, seit Jahren im Kreistag, erhält eine Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Ein Anlass für den SPD-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Nik Sakellariou den Ehrungen beizuwohnen.

Der SPD-Ortsverein Ilshofen ist stolz seine langjährigen Mitglieder ehren zu können.

Rudolf Arnold wurde 1965 über die SPD-Liste in den Kreistag gewählt und trat dann in die Partei ein. Ein Jahr später stellte er die Wählerliste „Wählergemeinschaft der Arbeitnehmer“ für den Ilshofener Stadtrat auf. Die Stärkung des Arbeitnehmerflügels im Stadtrat, dem er von 1968 bis 1999 angehörte, lag ihm am Herzen. 1972 gründete er mit Heinrich Schmitz, Werner Lehmann und Walter Bayerlein den SPD Ortsverein Ilshofen, dessen Vorsitzender er bis 1985 war. Auch bei den Haller Genossen war Rudolf Arnold aktiv, hier erinnert er sich noch gerne an den Besuch Willy Brandts 1972 in Schwäbisch Hall. Noch heute mit 88 Jahren ist Rudolf Arnold rege dabei in der politischen Diskussion und immer für „seinen“ Ortsverein da.

Rudi Fischer trat 1975 in den jungen Ortsverein der SPD ein. Er war Stadtrat von 1980-1989 und ist seit 2002, als Nachrücker für den scheidenden Langenburger Bürgermeister Rüdiger Ziebold und mittlerweile mehrfach wiedergewähltes, Mitglied im Kreisrat. Die Arbeit in der Kreistagsfraktion und im Ortsverein prägten seine politische Arbeit. Für 17 Jahre bis 1994 war er im Vorstand des TSV Ilshofen aktiv. Dies zeigt neben dem politischen Engagement auch seine Liebe zum Sport.

Neben den Ehrungen galt es für die Genossen und Genossinnen des SPD-Ortsvereins im Rahmen dieser Jahreshauptversammlung den Vorstand zu bestätigen. Der wiedergewählte SPD-Ortsvereinsvorsitzender Oliver Paul fasste die Aktivitäten der SPD in Ilshofen zusammen. So konnte der Ortsverein unter anderem im letzten Jahr zwei Jungsozialdemokratinnen (Jusos) in seinen Reihen begrüßen. Interessant waren auch seine Ausführungen aus dem aktuellen Stadtrat, dem Oliver Paul seit 2014 angehört. Wie zuletzt auch unterstützt ihn wieder Rudi Fischer als Stellvertreter im Ortsverein. Kassier bleibt Wolfgang Dautel und Schriftführerin Stephanie Paul.

Unser Landtagsabgeordneter Nik Sakellariou berichtete aktuell aus der Landesregierung und weiteren Entwicklungen der Landespolitik. In regem Austausch mit dem SPD Landtagsabgeordneten Nik Sakellariou endete die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Ilshofen im politischen Dialog.

Termine

Alle Termine öffnen.

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahlen und Europawahl
Gehen Sie zur Wahl und geben Sie den Kandidatinnen und Kandidaten der SPD - Offenen Liste Ihre Stimmen.

Alle Termine

Aktuelles

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info