SPD Ilshofen

 

Veranstaltung "Zwischen Willkommenskultur und Überforderung - wie Deutschland mit dem Thema Flüchtlinge umgeht"

Veröffentlicht in Veranstaltungen


Dr. Lars Castellucci MdB

Die SPD Ortsvereine Ilshofen, Gerabronn und Kirchberg/Jagst bieten am 11. Mai 2017 im Gasthaus zum Lamm in Ilshofen-Großallmerspann eine Veranstaltung zum Thema: "Zwischen Willkommenskultur und Überforderung - wie Deutschland mit dem Thema Flüchtlinge umgeht".

Die Menschen in Deutschland zeigen gegenüber den Flüchtlingen eine Hilfsbereitschaft, die anrührt und für die man nur dankbar sein kann.
Gleichzeitig sind da viele Fragen: Wie geht es weiter, was kann getan werden, was ist in einem, was in zwei, drei Jahren?

Willy Brandt forderte einst mehr Demokratie zu wagen, um die Menschen zur Mitverantwortung und Mitleidenschaft zu gewinnen. Heute beweisen die Menschen genau dies. Sie verdienen es, in die Überlegungen zur Migrationspolitik stärker eingebunden zu werden: Wieviel Zuwanderung braucht Deutschland? Wieviel humanitäres Engagement trauen wir uns zu?

Was erwarten wir von denen, die zu uns kommen, was von anderen? Solche Fragen gilt es in einen öffentlichen Dialog zu überführen.
 
Referent wird Dr. Lars Castellucci MdB sein, der auch Stellvertretender Landesvorsitzender der SPD ist.

19:00 Uhr bis 19:30 Uhr Empfang für die Helferinnen und Helfer in der Arbeit mit Flüchtlingen

19:30 Uhr - öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Dr. Lars Castellucci MbB